Veranstaltungen

Jugendangeln am Baggersee St.Arnold

Eigentlich hat die Jugendgruppe für das vergangene Wochenende eine Veranstaltung mit den befreundeten Vereinen aus Emsdetten und Greven geplant. Das Freundschaftsangeln musste jedoch leider aufgrund der aktuellen Situation ausfallen. 

 

Um das Wochenende trotzdem am See verbringen zu können wurde kurzfristig entschieden das Angeln an den Baggersee in St. Arnold zu verlegen. 

 

Am Freitagnachmittag trafen sich die Jugendwarte und einige Jugendliche und errichteten Ihre Zelte. Bei bestem Wetter und Verpflegung durch Jugendwarte Tobias, Jonathan und Julius konnten auch schon bald die ersten Fänge vorgewiesen werden. 

 

Die Entscheidung das Angeln am Baggersee stattfinden zu lassen ist erst im Laufe der vorherigen Woche gefallen und sorgte für eine große Portion Abwechslung für die Jugendlichen. Das "Baggerloch" in St.Arnold ist das größte Vereinsgewässer des AV-Neptun e.V. und erfordert durch den ungewohnten Uferaufbau und die große Wasserfläche und -tiefe eine ganz andere Herangehensweise als die übrigen Gewässer.

 

Insgesamt konnten an dem Wochenende gute Fangerfolge erzielt werden bevor am Sonntagmittag die Zelte abgebaut und das Angelwochenende beendet wurden.

Königsangeln 2020

Am Vergangenen Wochenende fand unter besonderen Auflagen unser diesjähriges Königsangeln statt. die MV-Zeitung hat hierzu einen schönen Artikel verfasst.

mehr lesen

Bevorstehende Termine

Der Vorstand des Angelvereins weist darauf hin, dass kommende Veranstaltungen im Zuge der Corona-Regeln unter Einhaltung besonderer Maßnahmen stattfinden. Die Termine können dem ausgegebenen Terminkalender entnommen werden.

Königsangeln 2019

Am 22.06.2019 trafen sich 26 Königsanwärter am Vereinsgewässer in Haddorf. Bei strahlendem Sonnenschein begann das Königsangeln des AV Neptun um 13.00 Uhr und bereits nach einigen Minuten hatten die ersten Angler den ersten Fisch gefangen. Immer wieder hörte und sah man, wie die ein oder andere Forelle aus dem Wasser gekeschert wurde. Während einige Angler gar nicht bis zum Ende um 18 Uhr am Teich saßen und bereits vorher ihre Fangbegrenzung von 7 Forellen erreicht hatten, gingen einige mit „wie immer nix“ nach Hause.

 

Pünktlich um 18 Uhr beendete der Vorstand das Angeln und bat alle Königsanwärter mit den gefangenen Fischen zur Waage zu kommen. Nachdem alle Fische gewogen waren, stand dann auch der neue König Ludger Feldkamp fest. Dieser hatte den schwersten Einzelfisch, eine Forelle, mit 1.650 g sowie insgesamt 7 Forellen mit einem Gesamtgewicht von 8.240 g aus dem Wasser geholt. Insgesamt wurden an diesem Samstag 64 kg Fisch gefangen, wie Gewässerwart Andreas Rohe ausgerechnet hatte.

 

Am Sonntag traf sich dann um 8.00 Uhr die Jugendgruppe, um ihren König zu ermitteln. Nachdem die Plätze ausgelost waren und alle die Angeln im Wasser hatten, hieß es auch hier bald „Fisch an der Angel“. Im Vergleich zum Vortag wurde allerdings weniger gefangen, insgesamt 4 Forellen und 1 Brasse. Um 13 Uhr baten die Jugendwarte alle, die etwas gefangen hatten, zur Waage um den Jugendkönig zu küren. Auch hier zählte der schwerste Einzelfisch.

 

Diesen hatte Felix Volkshausen gefangen, eine Brasse mit 1.180 g. Den 2. Patz belegte Dominik Grieger (1 Forelle 1.130 Gramm) knapp vor seinem Bruder Justin Grieger (1 Forelle 1.111 Gramm). Platz 4 belegte Nico van den Berg mit einer 825 Gramm schweren Forelle. Die Jugendwarte gratulierten allen und überreichten dem Jugendkönig den Königspokal.

mehr lesen

Freundschaftsangeln mit Emsdetten

 

Die Jugend hatten dieses Wochenende ein erfolgreiches Freundschaftsangeln mit der Emsdettener Jugendgruppe. Trotz des erst sehr regnerischen Wetters kamen knapp 20 Jugendliche und 7 Jugendwarte zum vereinbarten Termin nach Haddorf an unsere Vereinshütte. Nach der Sitzplatzvergabe klarte es auch endlich langsam auf. Im gesamten wurden  einige kleine Barsche und Rotaugen gefangen, sowie auch eine Karausche und etliche Brassen von 200 bis 2500gr. Für die Verpflegung wurde wie immer gut gesorgt. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wo wir in Emsdetten zu Gast sein werden.