Arbeitseinsätze

In Arbeitseinsätzen werden anfällige Arbeiten rum um die Vereinsgewässer durchgeführt. Diese erstrecken sich von Aufräumaktionen, Müllbeseitigung, Wartung und Instandsetzung von Bauten bis hin zur Forstung und weiterem. 

Arbeitseinsatz in St.Arnold

Am vergangenen Samstag fand ein weiterer Arbeitseinsatz an den St. Arnolder Vereinsgewässern statt.

 

Bei gutem Wetter standen viele große Aufgaben bevor. So wurde das Tor, welches die Parkmöglichkeiten am Eisenbahner See nur noch für Vereinsmitglieder zugänglich macht, eingebaut und verschlossen. Zusätzlich wurde die Einfahrt mit neuem Schotter versehen und ein paar Zaunmatten zur Begrenzung und Wegführung montiert.

 

Auch der Freischnitt um den Eisenbahner See herum, das Rasen mähen am Wagon und das Sammeln von Müll standen auf dem Programm. 

 

Leider traten nur wenige Vereinsmitglieder ihren Dienst zum Arbeitseinsatz an. Trotz dessen konnte mit den anwesenden Helfern die Arbeit gut und schnell bewältigt werden, so dass im Mittag bereits die Ergebnisse der harten Arbeit bei einer Bratwurst vom Grill bewundert werden konnten.

 

Ein besonderer Dank gilt dabei - wie immer bei solch großen Projekten - den Firmen aus der Umgebung die Materialspenden oder Werkzeuge und Maschinen bereitstellen!

Letzter Arbeitseinsatz des Jahres

Am Samstag fand der letzte Arbeitseinsatz des Jahres statt. Bei guter Beteiligung konnte die Arbeit erledigt und anschließend gemeinsam gegrillt werden.

 

Auf dem Programm stand der Freischnitt des Haddorfer Vereinsgewässers. Zudem wurde Müll der um unsere Gewässer herum zu finden war gesammelt und entsorgt.

Vorletzter Arbeitseinsatz im Jahr 2019

Am Samstag fand der vorletzte Arbeitseinsatz im Kalenderjahr 2019 am Eisenbahner See in St.Arnold statt. Bei mäßig gutem Wetter standen Aufräumarbeiten, Freischnitt und die Uferbefestigung der Angelstelle am Eisenbahnwagon auf dem Tagesplan. 

Arbeitseinsatz am Eisenbahner See

Am vergangenen Wochenende fand der zweite Arbeitseinsatz im Jahr 2019 statt. Auf dem Tagesplan standen Mäharbeiten und eine Erneuerung der Uferbefestigung am Eisenbahner See in St.Arnold. Bei mäßigem Wetter machten sich eine Hand voll Vereinsmitglieder und der Vorstand an die Arbeit. Gegen Mittag wurde nach getaner Arbeit dann Pommes für alle Anwesenden bestellt und die Leistungen begutachtet. 

Baumpflanzmaßnahme am Eisenbahner See

In den letzten Wochen hat sich viel am Eisenbahner Vereinsgewässer in St.Arnold getan. Viel Hilfe wurde auch von der Jugendgruppe geleiestet. Erst mussten zwei morsche Kastanienbäume und ein Kirschbaum gefällt werden und nun wurden am letzten Wochenende zahlreiche Hainbuchen gepflanzt um die Lücken zu füllen und eine ansehnliche Bepflanzung wiederherzustellen. Ein besonderer Dank gilt dabei der Jugendgruppe, die in Eigeninitiative die Bäume gepflanzt und zusätzlich Müll, der rund um den See verteilt lag aufgesammelt und entsorgt hat.