Könige und Kaiser

Zur Ehrung der aktuellen und ehemaligen Könige sowie Kaiser des Vereins

Königsangeln 2021

Am vergangenen Samstag fand das diesjährige Königsangeln der Senioren- und Jugendgruppe am Haddorfer See statt. 

Ein Reporter der MV hat darüber einen schönen Artikel verfasst den freundlicherweise hier veröffentlichen dürfen.


Quelle: Münsterländische Volkszeitung, 22.06.21, © Altmeppen Verlag GmbH & Co. KG , alle Rechte vorbehalten.

Bevorstehender Arbeitseinsatz und Königsangeln

Der Vorstand möchte auf die bevorstehenden Termine in den nächsten Wochen hinweisen: 

 

Am 12.06. findet der nächste Arbeitseinsatz am Haddorfer See statt. Treffen hierzu ist um 8.30 Uhr an der Hütte. 

 

Am darauffolgenden Samstag (19.06.) findet das Königsangeln der Senioren- und Jugendgruppe statt. Treffen für die Senioren ist um 13.00 Uhr an der Hütte in Haddorf. 

Der Haddorfer See ist ab kommendem Samstag bis zum Königsangeln wegen des Fischbesatzes gesperrt! 

Königsangeln 2020

Am Vergangenen Wochenende fand unter besonderen Auflagen unser diesjähriges Königsangeln statt. die MV-Zeitung hat hierzu einen schönen Artikel verfasst.

Königsangeln 2019

Am 22.06.2019 trafen sich 26 Königsanwärter am Vereinsgewässer in Haddorf. Bei strahlendem Sonnenschein begann das Königsangeln des AV Neptun um 13.00 Uhr und bereits nach einigen Minuten hatten die ersten Angler den ersten Fisch gefangen. Immer wieder hörte und sah man, wie die ein oder andere Forelle aus dem Wasser gekeschert wurde. Während einige Angler gar nicht bis zum Ende um 18 Uhr am Teich saßen und bereits vorher ihre Fangbegrenzung von 7 Forellen erreicht hatten, gingen einige mit „wie immer nix“ nach Hause.

 

Pünktlich um 18 Uhr beendete der Vorstand das Angeln und bat alle Königsanwärter mit den gefangenen Fischen zur Waage zu kommen. Nachdem alle Fische gewogen waren, stand dann auch der neue König Ludger Feldkamp fest. Dieser hatte den schwersten Einzelfisch, eine Forelle, mit 1.650 g sowie insgesamt 7 Forellen mit einem Gesamtgewicht von 8.240 g aus dem Wasser geholt. Insgesamt wurden an diesem Samstag 64 kg Fisch gefangen, wie Gewässerwart Andreas Rohe ausgerechnet hatte.

 

Am Sonntag traf sich dann um 8.00 Uhr die Jugendgruppe, um ihren König zu ermitteln. Nachdem die Plätze ausgelost waren und alle die Angeln im Wasser hatten, hieß es auch hier bald „Fisch an der Angel“. Im Vergleich zum Vortag wurde allerdings weniger gefangen, insgesamt 4 Forellen und 1 Brasse. Um 13 Uhr baten die Jugendwarte alle, die etwas gefangen hatten, zur Waage um den Jugendkönig zu küren. Auch hier zählte der schwerste Einzelfisch.

 

Diesen hatte Felix Volkshausen gefangen, eine Brasse mit 1.180 g. Den 2. Patz belegte Dominik Grieger (1 Forelle 1.130 Gramm) knapp vor seinem Bruder Justin Grieger (1 Forelle 1.111 Gramm). Platz 4 belegte Nico van den Berg mit einer 825 Gramm schweren Forelle. Die Jugendwarte gratulierten allen und überreichten dem Jugendkönig den Königspokal.

Königsangeln 2018

 

 

 

Auch in diesem Jahr fand das traditionelle Königsangeln des AV-Neptun statt. Am Samstag hatten zunächst die Mitglieder der Seniorengruppe und am darauffolgenden Sonntag dann die Jugendlichen die Chance die Königskette für das nächste Jahr zu tragen. 

Am Ende des Tages, nachdem das Wiegen der gefangenen Fische abgeschlossen war stand fest:

 

Kamil Luczak ist neuer König der Neptun-Angler!

 

Mit einer 834gr. schweren Brasse als schwerstem gefangenen Einzelfisch lag er deutlich über den anderen Teilnehmern. 

 

Die Platzierungen:

  1. Kamil Luczak
  2. Franz Gehring
  3. Josef Lünnemann
  4. Christoph Studenicka
  5. Arek Luczak
  6. Florian Nieweler
  7. Hermann Josef Hübner
  8. Manfred Segger
  9. Dennis Kraft
  10. Markus Perick

 

Nachdem die Plätze ausgelost wurden eröffnete 1. Vorsitzender Frank Grieger das Angeln und schon nach wenigen Minuten konnten die ersten Angler bereits Fänge vorweisen. Nach guten Fangerfolgen versammelten sich die Teilnehmer um 18.00 Uhr wieder an der Hütte um ihre gefangenen Fische gemeinsam zu Wiegen, sich am Grill zu stärken und die Ergebnisse zu ermitteln.


Auch die Jugendgruppe konnte am Sonntag ihren neuen König küren. Den Pokal mit nach Hause nehmen konnte Justin Arnke mit einem Schwersten Fisch von 1213gr. 

 

 

  1. Justin Arnke
  2. Oliver Möllers
  3. Jonathan Stemping
  4. Nico van den Berg
  5. Marlon Bode
  6. Philipp Weschmann
  7. Torben Joosten

 

 

39. König 1998 - Erich Niederberghaus

40. König 1999 - Josef Lünnemann jr.

41. König 2000 - Ludger Feldkamp

42. König 2001 - Christian Berger

43. König 2002 - Josef Lünnemann sen.

44. König 2003 - Arek Luczak

45. König 2004 - Klaus Hagemann

46. König 2005 - Frank Grieger

47. König 2006 - Rudi Grieger

48. König 2007 - Torsten Garmann

49. König 2008 - Markus Herbers

50. König 2009 - Steffen Teupen

51. König 2010 - Peter Kaminski

52. König 2011 - Manfred Segger

53. König 2012 - Ewald Heemann

54. König 2013 - Fritz Frischgesell

55. König 2014 - Martin Bülter

56. König 2015 - Josef Lünnemann